Vom Musik-College auf die Bühnen Europas

Die Band Sophie and the Giants aus dem britischen Sheffield macht mit buntem Indie-Pop auf sich aufmerksam. Am Samstag spielt die Formation beim Radar Festival erstmals in der Schweiz.
Die Band rund um Sophie Scott mischt gerade die britische Indie-Pop-Szene auf. (Bild: Pressebild, Chuff Media)

Sophie and the Giants. Diesen Bandnamen sollte man sich merken. Die vierköpfige Gruppe aus dem britischen Sheffield macht in den letzten Monaten mit erfrischendem Upbeat Indie-Pop auf sich aufmerksam. 2017 haben sich die vier Bandmitglieder an einer Musikhochschule getroffen und fortan zusammen Musik gemacht.

Diese zog kurze Zeit später auch die Aufmerksamkeit von Tom Grennan («Found What I’ve Been Looking For») auf sich. Dieser nahm die Band 2018 kurzerhand als Support mit auf seine Tour. Im selben Zeitraum erschien auch deren erste EP «Adolescence». Unter den drei enthaltenen Songs fällt vor allem der Song «Waste My Air» auf und wird sogleich auf die Indie-Playlists vieler Streamingplattformen gepackt.

EP knackt 10-Millionen-Marke

Die EP ist für Sophie Scott, Toby Holmes, Antonia Pooles und Chris Hill ein Erfolg. Die Resonanz auf den frischen Sound ist durchwegs positiv. Ihre Musik wird in der Heimat Grossbritannien von der BBC auf deren Nachwuchsplattformen sowie Radiostationen gefördert. Mit diesem Support und der stetig wachsenden Fangemeinde knackt «Adolescence» auch die 10 Millionen Streams.

Auch ZONE RADIO CH fördert Sophie and the Giants im Radioprogramm sowie den Top-15-Charts. Dort belegte «Runaway» im November, «Break the Silence» im September und «The Light» im März Platz 1.

Vom Glastonbury ans Radar Festival

Doch damit noch nicht genug. Im vergangenen Sommer durften die vier bereits einen Slot am grossen und legendären Glastonbury Festival bespielen. Gefolgt von einer ersten Headline-Tour quer durch Grossbritannien und einer kleinen Clubtour durch Europa mit Gigs in Paris oder Hamburg. Höchste Zeit, die aufstrebende Band auch mal in die Schweiz zu holen. Genau das taten die Veranstalter des Zürcher RADAR Festivals. Am kommenden Samstag, 7. März 2020 werden Sophie and the Giants dort ihr Können unter Beweis stellen.

Mehr Musik-News
TEILEN
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
ZONE RADIO CH verwendet Cookies und Analysetools, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von zoneradio.ch akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.